Telefon: +494029998115

Sie sind hier

Generika Levitra. Seien Sie glücklich und gesund mit dem Potenzmittel Levitra Generika!

Levitra Generika und Levitra Original

Die erektile Dysfunktion ist die Bedingung, wenn der Penis die nötige Elastizität im Laufe sexualer Anregung  nicht bekommt oder die Unfähigkeit die Erektion zu unterstützen. In der Kombination mit der sexuellen Anregung, Levitra (Vardenafil) führt die hohe Effektivität vor.

Levitra Generika (Vardenafil) ist absolut bioäquivalent originelle Levitra und es ist für die Behandlung männlicher erektiler Dysfunktion und die Impotenz vorbestimmt.

Die Tabletten haben die rundliche Form und sind in die blassgelbe oder gelbliche-beige Farbe gefärbt.

Das Präparat konnte nicht nur die erfolgreiche Konkurrenz dem Viagra und Cialis bilden, sondern auch es hat die Konkurrenten an einigen Aspekten übertroffen.

Als das kostspielige Präparat  kann Levitra Original den deutlichen Schlag nach dem Budget des Mannes auftragen, besonders, wenn er führt aktiv und mehr oder weniger regelmäßiges Sexualleben. Zum Glück gibt es die einfache Weise, einzusparen, dabei die Qualität nicht opfernd –  Generika Analoga. Generika Levitra ist nach dem Bestand und der Effektivität Levitra Original von der Gesellschaft Bayer Schering Pharma vollständig identisch, aber es kostet dabei wesentlich billiger.

Generika Levitra kann sich durch den Geschmack, die Farbe der Tabletten oder ihrer Form etwas unterscheiden, jedoch ist es in übrig dasselbe Präparat, das die zahlreichen klinischen Tests ging.

Das Präparat erzeugt  die Erektion allein. Der Schlüsselfaktor des Entstehens der Erektion bleibt der Sexualtrieb.

Die pharmakologische Wirkung

Levitra Generika und Original,gesunde Erektion als Folge der WirkungEin aktiver Stoff des Präparates ist Vardenafil. Bei den gesunden Männern entsteht die Erektion wie das Ergebnis des Blutzuflusses in die Gewebe des Gliedes unter dem Einfluss von der sexuellen Anregung. Die Störungen der Arbeit der Gefäße auf dem Gebiet des kleinen Beckens sind fähig den Eingang des Blutes zu sperren, was auch Hauptgrund erektiler Dysfunktion ist. Vardenafil gilt wie erschlaffendes Mittel der glatten Muskeln des Penis, was zur Schwächung der Adern und der Vergrößerung ihres Durchsatzes bringt. Das Ergebnis – gesunde und ganz natürliche Erektion. Generika Levitra stellt erektile Funktion etwa für 12 Stunden wieder her, und der maximale Effekt wird schon nach Ablauf von der ersten Stunde nach der Einnahme des Präparates beobachtet.

Die Gegenanzeigen

Die hohe Sensibilität zu dieser oder jener Komponente des Präparates. Das Präparat ist den Frauen und den Kindern kontraindiziert.

Generika Levitra muss man mit der Vorsicht und unter Kontrolle der Fachkraft einnehmen, bei:

  • der Deformationen des Gliedes;
  • dem Terminalstadiums der Erkrankungen der Nieren;
  • der schweren Störungen der Funktion der Leber;
  • der angeborene Verlängerung des Intervalls QT;
  • der Geneigtheit zum Priapismus (solche Erkrankungen, wie die Leukämie, multiples Myelom, Sichelzell-Anämie);
  • der Pigment-Retininitis und anderen entarteten erblichen Erkrankungen der Netzhaut;
  • der Hypotonie (unter 90 mm Quecksilbersäule im Zustand der Ruhe);
  • der instabilen Stenokardie;
  • den Verschärfungen des Magengeschwürs oder der Neigung zu den Blutungen.

Außerdem ist potentiell riskiert die Einnahme des Präparates im Laufe der Wiederherstellung nach dem Hirnschlag oder dem Infarkt des Herzmuskels.

Die Wechselwirkung

Generika Levitra ist es nötig mit solchen Präparaten und den chemischen Verbindungen, wie die Inhibitoren der Proteasa HIV (Ritonavirum,Indinavir), die flüchtigen Nitrate (die sogenannten Popperser), die Donatoren des Oxids des Stickstoffes oder beliebige Nitrate nicht zu vereinen.

Die Weise der Anwendung und die Dosierung

Die Dosierung von Levitra hängt von der persönlichen Erträglichkeit und den individuellen Besonderheiten des Organismus in vielem ab. Die kleinste Tagesdosis (5 Milligramme) wird den Männern im Alter von 65 Jahren, sowie den Patienten mit den gemäßigten Störungen der Leberarbeit ernannt (im letzteren Fall kann bei der guten Erträglichkeit die Dosis doppelt vergrößert sein). Es ist die Hälfte von der empfohlenen Tagesdosis (10 Milligrammen), mit der es ist nötig der Mehrheit der Patienten die Einnahme des Präparates zu beginnen. In einer Reihe von den Fällen (der schwach geäußerte Effekt, Vorsteherdrüseentfernung, die Zuckerkrankheit) kann sie bis zu maximal – 20 Milligramme vergrößert sein. Mit der Vorsicht ist nötig es diese Präparat bei den schweren Störungen der Funktion der Leber und  bei den Erkrankungen der Nieren im Terminalstadium zu verwenden. Das Präparat wird oral eingenommen, wie vor der Einnahme, als auch nach der Einnahme der Nahrung, die halbe Stunde oder eine Sunde bis zum Geschlechtsakt. Die maximale Tagesdosis – 20 Milligramme.

Die Nebeneffekte

In der Regel, Generika Levitra erzeugt die Nebeneffekte nicht, die in bedeutendem Grade geäußert sind. Die typischen Reaktionen des Organismus auf dieses Präparat bestehen in der Rötung des Gesichtes, den Kopfschmerzen und dem periodischen Schwindel, dem Schnupfen, der Schläfrigkeit, der Blutung aus der Nase, den Schmerzen auf dem Gebiet der Lende, der Erhöhung des Arteriendrucks, der Verdauungsstörungen und der Übelkeit.

 Meistens werden die Nebeneffekte im Laufe der Anpassung des Organismus zum Präparat gezeigt, und bei seinen nachfolgenden Anwendungen nehmen sie ab und vollständig verschwinden.

Die Vorteile des Kaufes von Levitra

Wenn Sie Levitra in unserer Apotheke bestellen, bekommen Sie:

  • die Lösung des Problems schwacher Erektion in einer beliebigen Alterskategorie;
  • die volle Befriedigung Ihrer Partnerin;
  • die Bereitschaft zum Sex bei beliebigen Umständen, dank der Kombinierbarkeit Levitra mit dem Alkohol;
  • Die Einsparung Ihrer Mittel dank dem demokratischen Preis für Levitra.